Omas Gewürzkuchen

Zutaten:

  • 125g Butter
  • 250 g Zucker
  • 3  Eier
  • 350 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1/2 tl Natron
  • 50 g Kakao
  • 1 Msp Nelken
  • 1 Tl selbstgemachter Vanillezucker
  • 1 Msp Muskat
  • 1 Msp. Ingwerpulver
  • 1 Tl Zimt

 

Zubereitung: 

  1. Eier, Butter und Zucker schaumig schlagen.
  2. Die trockenen Zutaten mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Ei-Masse arbeiten.
  3. In eine ausgefettet und gemehlte Backform (Kranz-Form) geben und bei 180°C ca. 50 bis 60 Minuten backen.
  4. Aus der Form lösen und kurz auskühlen lassen.
  5. Mit Puderzucker bestäuben.

IMG_6938

Kleiner Tipp:

Wenn ihr einen Teil des Mehles durch gemahlene Haselnüsse und den Kakao durch gehobelte Schokolade ersetzt, das ganze (abgesehen von der Milch und den Eiern) in eine Flasche füllt habt ihr eine selbstgemachte Backmischung.
Auch wieder eine prima Geschenkidee.

Der fertige Kuchen lässt sich ruhig 3 – 4 Tage aufbewahren, ohne das er trocken wird. (In einer Tortencloche oder Alufolie verpackt.)
Man kann ihn auch einfrieren.

 

Viel Spaß und einen guten Appetit

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s