Feldsalat mit Grantapfelvinaigrette und Maroni

Zutaten: 

  • Feldsalat
  •  Granatapfel
  • 3 El Granatapfel Balsam Essig
  • 1 El Weißen Balsamicoessig
  • 4 El Öl
  • 2 El Wasser
  • 1 Tl Senf
  • etwas Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Maronen (entweder frisch oder schon gekochte)
  • 50 g Speck
  • 1 Zwiebel
  • Öl zum anbraten

IMG_4328

Zubereitung:

  1. Maronen, wenn ihr euch für frische entschieden habt,
    waschen, den Zipfel unten abschneiden und kreuzweise einschneiden, anschließend bei 180°C 20-25 Minuten rösten.
  2. Schälen, halbieren.
  3. Kerne aus dem Granatapfel entfernen.
  4. Zwiebel in kleine Würfel und Speck in feine Streifen schneiden.
  5. Aus Essig, Öl, Wasser, Limettensaft und etwas Grantapfelsaft (der beim rausholen der Kerne entsteht) eine Vinaigrette herstelleb, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Feldsalat putzen und waschen.
  7. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel, Speck und Maronen anbraten.
  8. Salat marinieren, Grantapfelkerne auf den Salat streuen und die Maronen dazu reichen.

 

Mein kleiner Tipp:

Die restlichen Granatapfelkerne für einen Cocktail oder Obstsalat verwenden.
Die schon gekochten Maronen die im Supermarkt erhältlich sind, sparen viel Zeit und können genau so gut verwendet werden.
IMG_4330

Etwas Weihnachtsmarktfeeling mit frisch gerösteten Maronen.

Viel Spaß
eure Nessa

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s