Zwetschgen Clafoutis

Zutaten:

  • 50g Quark
  • 1 Ei
  • 25 g  Zucker
  • 20 g Mehl
  • 33 ml Milch
  • 70 g Zwetschgen
  • 1 Msp Zimt
  • Orangenschale
  • 100 ml Portwein (weiß oder rot, ist euch überlassen)
  • 2 El Zucker

 

Zubereitung:

  1. Zwetschgen waschen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Aus den 2 El Zucker ein Karamell herstellen und mit Portwein ablöschen, etwas einkochen.
  3. Zimt, Orangenschale und die Zwetschgen zugeben und 2 Minuten kochen.
  4. Zwetschgen im Sud erkalten lassen.
  5. Eier trennen.
  6. Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen.
  7. Eigelb mit 25 g Zucker cremig rühren.
  8. Quark unter die Eigelbmasse rühren und das Mehl einsieben.
  9. Den Eischnee in drei Mal unterarbeiten und die abgetropften Zwetschgenstücke unterheben.
  10. Die masse in ausgefettete Soufflé Schalen füllen und bei 180°C ca 18 Minuten backen.

 

Kleiner Tipp:

Wenn ihr mehr Zwetschgen in dem Sud kocht könnt ihr auch noch eine Zwetschgensauce herstellen.
Dafür einfach die übrigen Zwetschgen in dem Portwein weich kochen, mixen und durch ein Sieb streichen.
Dann einfach warm oder kalt genießen.

 

IMG_6623

Zwetschgen Clafoutis mit Vanilleeis, Rumfrüchten, Zimtcrumble und Zwetschgensauce

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s