Es wird Wild! Wildschwein.

La Buca di Montauto

Wenn es einen nach San Gimignano verschlägt, eine kleine Stadt in den Hügeln der apuanischen Alpen begegnet man immer wieder einem wilden Tier.

San Gimignano

Cinghiale  heißt es auf italienisch, das Wildschwein, aus dem so manche Leckereien hergestellt werden.

Mein weg führte mich in einen Familienbetrieb mit Tradition, wo die Wildschweine selbst gezüchtet werden und ein ausgelassenes Leben in der Natur erfahren dürfen.
http://www.labucadimontauto.com/en/index.php

Eine enge Tür, mit zwei Wildschweinen die einen eindringlich anzustarren scheinen, führt in einen Laden mit vielen toskanischen Spezialitäten.

Eine Fleischtheke, wo es einem nicht verwehrt ist eine der Salamikreationen zu kosten, mit nettem und vor allem hilfsbereitem Personal fällt einem als erstes ins Auge.
Doch es werden nicht nur zahlreiche Wildschweinsalamisorten sondern auch andere typische Köstlichkeiten, wie Chianti, Vernaccia, Pasta und Gewürze verkauft.
Viele der Dinge die dort angeboten werden sind aus eigener Zucht, Anbau und Produktion.

Als Köchin und leidenschaftliche Genießerin verweilte ich an der Fleischtheke.
Eine nette Verkäuferin mit erstaunlich guten Deutschkenntnissen gab mir von drei Spezialitäten zu probieren. Die mir alle so gut schmeckte das ich alles haben musste.
Also deckte ich mich mit geräuchertem Wildscheinfilet, einer Wildschweinsalami mit Pinienkernen und Pistazien und einer Wildschweinsalami mit schwarzem Trüffel ein.
Wildscheinsalami mit Pistazien und Pinienkernen

Jetzt weiß ich schon, das wenn ich das nächste mal in San Gimignano wiederfinde werde ich mir die anderen Köstlichkeiten auch schmecken lassen.

Vielleicht werde ich auch in dem Alten Farmhaus der Familie Capezzuoli in einer der Ferienappartements ein paar schöne Tage verweilen und das süße Leben des toskanischen lifestyles aufsaugen.
Farmhaus Die Farm

Falls ihr euch mal den Onlineshop ansehen wollt:

http://www.labucadimontauto.toscana.it/it/products/65/Prodotti-Tipici/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s