Bruschetta

Bruschetta

Zutaten für 4 Portionen 

  • 2 Fleischtomaten
  • 4 Scheiben Ciabattabrot
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Stiele Thymian
  • 2 Stiele Basilikum
  • 4 Esslöffel Olivenöl (Sonnenblumen- oder Rapsöl geht auch)
  • Salz
  • Pfeffer (am besten frisch gemahlen)

Zubereitung

  1. Die Tomaten, sowie den Basilikum waschen.
  2. Tomaten entkernen, da das Bruschetta sonst zu wässerig wird.
  3. Entkernte Tomaten in kleine Würfel schneiden.
  4. Eine Zehe Knoblauch fein hacken.
  5. Basilikum in kleine Stückchen zupfen.
  6. Tomaten, Basilikum und Knoblauch mit 2 Esslöffel Öl und sowohl ein wenig Salz als auch Pfeffer mischen. (Wenn nötig noch etwas nachwürzen)
  7. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzten und Thymian hinzugeben (Vorsicht, das könnte spritzten)
  8. Mit der anderen Zehe Knoblauch die vier Scheiben Brot einreiben.
  9. Das Ciabattabrot in der Pfanne auf beiden Seiten leicht anrösten lassen.
  10. Erst kurz vor dem Servieren die Tomaten auf dem angerösteten Brot verteilen, da es sonst zu sehr durchweicht.
  11. Ihr könnt jedes der kleinen Bruschettas mit einem Basilikumblatt dekorieren.

Ich wünsche euch einen guten Appetit und viel Spaß bei eurem kleinen italienischem Intermezzo.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s