Feuriges Pollo Fino mit Süßkartoffeln aus dem Ofen und frischer Guacamole

Zutaten für 4 Personen:

  • 6 Süßkartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • etwa 6 Stiele Thymian
  • 6 Pollo Finos
  • Öl
  • grobes Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 1 Avocado
  • 1 kleine Chilischote
  • etwas Zitronensaft
  • 1 Tomate

Zubereitung:

  1. Süßkartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden.
  2. Zwiebeln schälen und ebenfalls in große Stücke schneiden.
  3. Pollo Finos waschen, abtrocknen und mit Cayennepfeffer und Salz würzen.
  4. Öl auf ein Backblech geben und die Süßkartoffeln, Zwiebeln, sowie den Thymian darauf verteilen. Salzen und Pfeffern.
  5. Pollo Finos ebenfalls auf dem Blech verteilen.
  6. Den Backofen auf 200°C vorheizen (Ober-Unterhitze)
  7. Die Süßkartoffeln und das Fleisch braucht ungefähr 30 bis 45 Minuten bis alles fertig ist.
    Am besten probiert ihr eine Süßkartoffel und schneidet eins der Filets auf um zu sehen ob es gar ist.
  8. Für die Guacamole im klassischen Sinne schneidet ihr die Avocado in kleine Würfel, gebt sie in eine Schüssel, beträufelt sie mit Zitronensaft und zerdrückt sie mit eine Gabel.
  9. Wie bekommt man die Avocado aus der Schale?
    Einfach mit dem Messer rings herum fahren (Ihr trefft auf einen Kern) anschließend die beiden Hälften in die gegengesetzte Richtung drehen. Nun mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Schale entfernen. Wenn ihr den Kern nicht so leicht mit dem Löffel entfernen könnt kann man ihn auch heraus schneiden.
  10. Die Chili in kleine Stücke schneiden.
  11. Die Tomate waschen, den Strunk entfernen, das innere entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  12. Avocado mit Chili, Tomate mischen und mit Salz, evtl. etwas Pfeffer würzen.
Das süße der Süßkartoffeln, die leichte schärfe der Pollo Finos und die frische Guacamole harmonieren meiner Meinung nach ausgezeichnet.
Also wenn ihr eure Gäste mal mit etwas neuen überraschen möchtet, dass sie so bestimmt noch nicht gegessen habt ist das bestimmt das passende Rezept.
Ich hoffe es schmeckt euch so gut wie mir und ihr habt Spaß beim kochen.
Eure Nessa
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s